VMS Verlag M. Schomerus

Romane & DrehbücherKurzgeschichtenGedankenanstößeSpieleImpressum

Romane & Drehbücher

Roman, Fantasy


Regen über der Stadt

Drachentöterin Nadaya muss an der Spitze eines Flüchtlingskonvois von vier völlig unterschiedlichen Völkern einen Weg finden, gemeinsam dem Untergang ihrer Welt zu entgehen.

www.regenstadt.info


Ein iPhone mit dem Titelbild von Regen über der Stadt: Eine junge Frau im Regen mit einem Schwert auf dem Rücken

Drehbuch, Science-Fiction

  • 110 Normseiten
  • für iPhone, iPad und iPod touch
laden im App Store

Vakuum

Dies ist die Geschichte einer jungen Frau in einem gläsernen Sarg, den man HIVE nennt.

Natascha teilt sich ihren Wohn-, Arbeits- und Lebensraum mit mehr als tausend weiteren Menschen, deren geschwächtes Immunsystem ein Leben an der freien Luft und jede Berührung mit anderen Menschen unmöglich macht. Das Leben im HIVE ist wie ein einziger Schlaf, und alle Träume sind in dickem Isolierglas gefangen. Doch die Welt draußen existiert noch. Und sie bereitet sich vor, an Nataschas Tür zu klopfen.

Jared arbeitet als Exotechniker für Singen Industries, den mächtigsten Konzern der Welt, Betreiber der HIVEs. Er ist einer der wenigen Menschen, die sich noch richtig die Hände schmutzig machen, wenn die schweren Wartungsmaschinen versagen oder selbst reparaturbedürftig sind. Für die meisten ist dieser schweißtreibende Job eine Strafe, aber nicht für Jared. Mit Maschinen kann er perfekt umgehen — Menschen sind es, die ihm Probleme bereiten.

Als nach einem Sturm die photovoltaische Außenhaut des HIVE beschädigt ist, kommt es zu einer folgenschweren Begegnung zwischen Jared und Natascha. Ihre heimlichen Treffen an der zentimeterdicken Isolierglasscheibe von Nataschas Kabine rühren an den tiefsten Geheimnissen von Singen Industries und fordern schließlich eine lebensgefährliche Entscheidung von beiden. Doch wenn man in einem Sarg wohnt, ist das Leben vielleicht das Einzige, was man nicht mehr zu verlieren hat.


Ein iPhone mit dem Titelbild von Vakuum: Eine junge Frau mit niedergeschlagenem Blick

Drehbuch, Historiendrama

  • 120 Normseiten
  • für iPhone, iPad und iPod touch
laden im App Store

Das Schicksal der Nora Day

Im Spätsommer des Jahres 1812 zieht der Londoner Arzt Karl Goodheim mit seiner Frau Nora und Tochter May in das alte Familienanwesen seiner Frau an der „weißen Küste“ Cornwalls. Während Nora mit der Zurückweisung durch die Bewohner des Dorfes Fendarryn zu kämpfen hat, in dem sie einst aufwuchs, begegnet die gerade erwachsen werdende May am Strand einem seltsamen jungen Seemann, Jacob. Sie verliebt sich in ihn, obwohl er sie immer wieder zurückweist.

Als die junge Frau sich endlich am Ziel ihrer Träume wähnt, rollt ein Sturm auf die weiße Küste zu, der ein altes Wrack und viele Schatten der Vergangenheit aus der Tiefe an die Oberfläche zurück holt.


Ein iPhone mit dem Titelbild von Das Schicksal der Nora Day: Eine junge Frau in einem roten Kleid unter Wasser

Kurzgeschichten

Kurzgeschichte, Dark Fantasy

Gargoyle – Stille Nacht

Keine Weihnachtsgeschichte, was sich an diesem Heiligen Abend in der festlich geschmückten Metropole Werheim anbahnt: Vier Männer folgen der Frau mit dem weißen Mantel in das Sperrgebiet. Sie hoffen auf leichte Beute. Doch der leise rieselnde Schnee hat sie blind gemacht. Und im Herzen des Moores wartet ein uraltes Wesen in Stein gebannt darauf, dem Weckruf des Blutes zu folgen.

Eine Kurzgeschichte aus dem Gargoyle-Zyklus.


Ein iPhone mit dem Titelbild von Stille Nacht: eine junge Frau, die verstohlen unter ihren lockigen Haaren und einer weißen Fellkapuze hervorguckt

Kurzgeschichte, Dark Fantasy

Gargoyle – Schlaf aus Stein

Vor der Grausamkeit der Menschen ist das Mädchen ins Moor geflohen. Jetzt treibt der Hunger der Wölfe sie in die Ruinen der alten Abtei, wo ihr Blut ein Wesen erweckt, das ihre einzige Hoffnung auf Leben birgt und gleichzeitig ihren Tod in sich trägt. Kann die Wärme von Fleisch und Blut die Kälte des Steins überwinden?

Eine Kurzgeschichte aus dem Gargoyle-Zyklus.


Ein iPhone mit dem Titelbild von Schlaf aus Stein: Das tränende Auge eines Mädchens in Großaufnahme

4 Kurzgeschichten

  • 50 Normseiten
  • für iPhone, iPad und iPod touch
laden im App Store

quadra eins

Der Winter der Wölfe:
Eine kurze Geschichte über den Winter des Herzens, Wölfe und andere Wunden und den Weg in den Frühling.

Der kalte Geist des Herbstes:
Eine kurze Geschichte über versteckte Liebe, verbrannte Hoffnung und einen Geist in der Maschine.

In deiner Gegenwart:
Eine kurze Geschichte über eine Sommernachtssuche und das Wiederfinden einer verlorenen Sehnsucht.

Dramaturg:
Eine kurze Geschichte über das Geschichtenerzählen und unsere Angst vor der Stille und der Dunkelheit.


Ein iPhone mit dem Titelbild von quadra eins: Eine abstrakte Grafik wie Luftblasen unter Wasser

Kurzgeschichte

  • 4 Normseiten
  • für iPhone, iPad und iPod touch
laden im App Store

Eine Herbstlaubliebesgeschichte (Silently Falling)

Eine kurze Geschichte über kleine Wesen mit großen Träumen und eine Liebe im Herbstlaub.

„Sanft und zärtlich wehte der Duft des Herbstes durch den Wald, liebkoste die Blätter, die er so sehr liebte, und forderte sie auf zu einem letzten Tanz. Es lag nicht viel Freude in seinem Treiben, wie er die Tänzer sanft zu Boden begleitete, doch das Rascheln allüberall verbarg sein Schluchzen und ließ ihn hoffen, dass seine Wehmut niemandem auffiel.“


Ein iPhone mit dem Titelbild von Eine Herbstlaubliebesgeschichte: Zwei Paare von Ahornfrüchten an einem Zweig

Gedankenanstöße

Gedankenanstöße

  • 12 Gedanken
  • für iPhone, iPad und iPod touch
laden im App Store

10 – Ein kleiner Adventskalender

Die Adventszeit nutzen, um zur Ruhe zu kommen und sich auf das zu besinnen, was wirklich zählt – mit zehn Türchen und einem Tor zum Leben.

Einprägsame Symbole helfen, in der Adventszeit anhand der zehn Gebote einmal ein paar ganz besondere Akzente zu setzen, jenseits von Plätzchenduft und Geschenkpapierrascheln. 12 kurze Gedankenanregungen für zwischendurch und mittendrin, um die Weihnachtszeit nachhaltig zu bereichern.


Ein iPhone mit dem Titelbild von 10 - Ein kleiner Adventskalender

Gedankenanstöße

  • 12 Gedanken
  • für iPhone, iPad und iPod touch
laden im App Store

12 Gedanken zum Wort Gottes #2

12 neue fotographische Impressionen mit Gedanken zu Versen aus der Bibel. Genießen, nachdenken und neue Kraft schöpfen aus Bildern und Worten. Sich einladen lassen, die Bibel mal wieder aufzuschlagen und neu zu entdecken.


Ein iPhone mit dem Titelbild von 12 Gedanken zum Wort Gottes 2

Gedankenanstöße

  • 12 Gedanken
  • für iPhone, iPad und iPod touch
  • kostenlos
laden im App Store

12 Gedanken zum Wort Gottes #1

12 fotographische Impressionen mit Gedanken zu Versen aus der Bibel. Genießen, nachdenken und neue Kraft schöpfen aus Bildern und Worten. Sich einladen lassen, die Bibel mal wieder aufzuschlagen und neu zu entdecken.


Ein iPhone mit dem Titelbild von 12 Gedanken zum Wort Gottes 1

Spiele

Puzzlespiel

  • 108 Level
  • für iPad
laden im App Store

Slideshot XL

Alle 108 Slideshot-Level aus Slideshot 1 und 2 in einem XL-Paket für iPad! Außerdem können bis zu vier Spieler auf dem großen Display parallel spielen.

www.slideshot.net


Ein iPad mit dem Titelbild von Slideshot XL

Puzzlespiel

  • 60 Level
  • für iPhone und iPod touch
laden im App Store

Slideshot 2

50 neue Herausforderungen für alle Sideshot-Freunde (+10 Einstiegslevel wie in Slideshot 1)

www.slideshot.net


Ein iPhone mit dem Titelbild von Slideshot 2

Puzzlespiel

  • 60 Level
  • für iPhone und iPod touch
laden im App Store

Slideshot 1

Inspiriert von "Rush Hour" und anderen Schiebe- und Leitungslege-Puzzlespielen, bietet Slideshot einen ganz neuen, total verrückten Kurvenraum: Schiebe verschiedene Kacheln in eine Position, die es Dir erlaubt, einen Puk vom einen Ende des Spielfeldes zum anderen zu schießen, ohne dabei auch nur eines der vorhandenen Teile auszulassen. Es ist ganz einfach zu lernen – also gönn' Dir den Spaß und trainier' Dein Gehirn!

www.slideshot.net


Ein iPhone mit dem Titelbild von Slideshot 1

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Marc Schomerus
Elisabeth-Selbert-Str. 89
D-87437 Kempten (Allgäu)
Deutschland

Telefon: +49 831 5757821
Telefax: +49 831 5757823
E-Mail: verlag@mschomerus.de
Internet: www.mschomerus.de

USt-IdNr.: DE 214 592 241

Gestaltung und Programmierung:

Marc Schomerus

Datenschutz:

Auf diesen Seiten werden keine persönlichen Daten erhoben und es wird auch kein Nutzertracking über Cookies oder ähnliche Mechanismen vorgenommen.

Haftungshinweis:

Die Inhalte dieser Website wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann keine Garantie für deren Aktualität oder Vollständigkeit gegeben werden.

Für weiterführende Informationen und Dienste befinden sich einige Links auf diesen Seiten, die auf Websites Dritter verweisen. Alle externen Links wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Zum Zeitpunkt der Erstellung waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht, aber sobald uns rechtswidrige Inhalte auf externen Seiten bekannt werden, werden solche Links unverzüglich entfernt.